Direkt zum Hauptbereich

Götterfunke Liebe mich nicht

Marah Woolf, Götterfunke - Liebe mich nicht


Inhalt:

Jess fährt mit ihrer besten Freundin Robyn in ein Ferien Camp in den Rockys für sechs Wochen. Geplant ist ein entspannter Sommer zusammen mit ihren Freunden um von Zuhause ein wenig wegzukommen. Was nicht so geplant war, war der Unfall, an den sich nur Jess erinnern kann. Eigentlich sollten die beiden Freundinnen Tod sein, doch das sind sie nicht. Jemand hat sie gerettet - oder war das nur ein Traum? Jess ist sich da nicht so sicher, bis sie jemanden sieht, den sie in diesem "Traum" gesehen hat. Cayden, der Jung mit den smaragdgrünen Augen - der selbst ein Ziel hat. Er ist ein Gott und hat mit Zeus eine Abmachung: Wenn er es schafft ein Mädchen zu finden, das ihm widersteht, erfüllt der Göttervater ihm seinen sehnlichsten Wunsch - endlich sterblich zu werden. Damit beginnt für Jess nicht nur ein turbulenter Sommer mit Gefühlschaos -
sondern auch ein gefährliches Abenteuer von dem nur die Götter wissen wie es endet - und manchmal wissen es nicht einmal die...

Meine Meinung:

Ich liebe das Buch, ich habe es verschlungen und kann es kaum erwarten den zweiten Band zu lesen! Die Story ist eine tolle Mischung aus süß, witzig und Abenteuer. Die Charaktere selbst sind auch sehr gut gelungen und auch wenn das zweite Buch relativ bald erscheint (September 2017) bin ich doch etwas traurig, es jetzt schon durch zu haben. Zurück zu den Charakteren: Es gibt viele verschiedene Facetten bei den einzelnen Figuren, was ich immer super finde! Nehmen wir zum Beispiel die Hauptprotagonistin: Erst hat sie auf mich wie die typische kleine graue Maus gewirkt, bis ich im laufe der Geschichte darauf gekommen bin, das sie eine mutige und starke Kämpferin ist, die sich ihrer Fehler und Ängste einfach bewusst ist. Ich fand es lustig zusammen mit ihr in die Welt der Griechischen Götter zu schlittern, vor allem weil die Unterhaltung 1 A war. ;)
Sehr schön ist auch das Cover! Mit gefallen die Farben wirklich gut, auch wenn ich dem Modell gesagt hätte, das sie etwas freundlicher lächeln sollte. Naja, jedenfalls auch unter dem Schutzumschlag ist das Buch sehr schön. Statt einer einfachen Farbe und dem Schriftzug an der Seite ist alles in einem schönen rosa und Verzierungen. Die Verzierungen sind in verschiedenen rosa  und weis Tönen gehalten die aussehen wie schimmernde Pailletten (ohne den Glitzereffekt natürlich) und in den Ecken ganz feine Linien die Bilder ergeben, wie einen Engel der ein Instrument spielt!

Einfach schön und ein muss für diejenigen unter euch, die Fantasie und Griechische Mythologie mögen!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rereading!

Hello! alles klar bei euch? :) Ich lebe ja noch und wollte Mitteilen, was ich jetzt lese! Ich lese (schon wieder!) Vampire Academy!!! So interessant wie man sich in ein Buch wieder und wieder neu verlieben kann. ;) Ich liebe es einfach!!! *Freu!*
Habt einen schönen Tag ihr alle!
LG
Eure Denise + Mira <3

Langes Wochenende hier!

Hey hier Buchverrückten! ;) Wie geht es euch allen? Ich lese im Moment Der Kuss der Lügen und bin begeistert! Es geht so gut geschrieben und auch sehr unterhaltsam. Es macht einfach nur Spaß! Die Rezension folgt natürlich sobald ich mit dem Buch fertig bin! Nicht wundern, die Rezensionen sind nach Titel Alphabet geordnet und nicht mehr nach Aktualität.
Als, klickt euch durch, habt eine schöne Zeit - wir lesen uns,
LG
Eure Denise & unser Maskottchen Waschbärmädchen Mira <3