Direkt zum Hauptbereich

Selkie

Selkie von  Antonia Neumayer

Inhalt:

Stell dir vor: du lebst auf einer Insel, wo jeder jeden kennt. Du hütest die Schafe mit deinem Bruder und dem Hund und lebst einfach von Tag zu Tag. Dann kommen eines Tages fremde Männer die deinen Bruder suchen undeinfach mitnehmen. 

Wer sind sie? Niemand antwortet dir.
Wohin wollen sie? Weißt du nicht. 
Wie lange sind sie weg? Verratet dir keiner. 

Also, was würdest du machen wenn dein über alles geliebter Bruder einfach verschwinden möchte ohne dir zu sagen was es mit den Typen auf sich hat?
Kate ist genau in dieser Situation. Eben noch auf der Weide wo sie die drei Männer zum ersten mal gesehen hat und dann im kleinen Beiboot des Schiffes in dem ihr Bruder Gabe mit ihnen abhauen möchte. 
Was muss sie auch überstürzte Entscheidungen treffen!?  Als auch noch droht ihr Versteck aufzufliegen setzt ihr Herz aus...Glück, das es keiner der Männer ist sondern ein Fremder. Schüsse fallen und zusammen mit dem Jungen springt sie in die kalten Wellen des Meeres wo sie in Sicherheit sind. In was für ein Abenteuer sie sich da begeben hat weiß sie natürlich nicht denn der Fremde und seine Freunde brauchen sie für eine Mission! Sie soll sich bei den Leuten einschleusen, die auf sie geschossen haben und bericht erstatten - wenn es weiter nichts ist! 
Sie soll sich ja nur in eine Organisation einschleichen die Mythologische Wesen wie Meerjungfrauen, Selkies und Geister beseitigt! Völlig verrückt, die Dinger gibt es doch nur in den alten Sagen, Legenden und Märchen!...oder?
Jetzt heißt es acht geben, denn einem von beiden ist nicht zu trauen! Nur wem!?
Der Organisation wo ihr Bruder Mitglied ist oder Ian und seinen Freunden die sich angeblich für andere Einsetzen um sie zu retten. 

Beide verbergen etwas, beide nutzen sie für dem Krieg den sie gegeneinander führen.

Fazit:

Ich habe das Buch verschlungen und hoffe auf einen weiteren Teil....wenn nicht muss ich der Autorin wohl oder übel einen Besuch abstatten! Das Buch ist angenehm zu lesen und auch sehr spannend - wobei es hin und wieder ein kleines Tief hatte. Andere Stellen waren dafür so gut, das ich gerne darüber hinweg gesehen habe und es genossen habe mich in die Welt der Selkies und Meerjungfrauen entführen zu lassen. Die Geschichte selbst befasst sich auch mehr mit der Heldin und ihrer Aufgabe als einer komplizierten Liebesbeziehung. Sie ist zwar da aber man merkt, das sie nicht das Hauptthema darstellen soll. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Mythologie. Mir gefällt es, das Selkies genommen wurden - über die ließt man ja eher weniger deshalb Top! 

Kurz gesagt: Action, Mystery und Romance in genau der Reihenfolge - ein toller Roman, den ich Fantasyliebhabern sehr gerne ans Herz lege!  

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rereading!

Hello! alles klar bei euch? :) Ich lebe ja noch und wollte Mitteilen, was ich jetzt lese! Ich lese (schon wieder!) Vampire Academy!!! So interessant wie man sich in ein Buch wieder und wieder neu verlieben kann. ;) Ich liebe es einfach!!! *Freu!*
Habt einen schönen Tag ihr alle!
LG
Eure Denise + Mira <3

Langes Wochenende hier!

Hey hier Buchverrückten! ;) Wie geht es euch allen? Ich lese im Moment Der Kuss der Lügen und bin begeistert! Es geht so gut geschrieben und auch sehr unterhaltsam. Es macht einfach nur Spaß! Die Rezension folgt natürlich sobald ich mit dem Buch fertig bin! Nicht wundern, die Rezensionen sind nach Titel Alphabet geordnet und nicht mehr nach Aktualität.
Als, klickt euch durch, habt eine schöne Zeit - wir lesen uns,
LG
Eure Denise & unser Maskottchen Waschbärmädchen Mira <3